Techn. Einsatz – Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

In den Nachmittagsstunden des 30. Jänner 2018 kam es im Stadtzentrum von Bad Vöslau zu einem Verkehrsunfall.

Kurze Zeit nach der Alarmierung rückten zwei vollbesetzte Gruppenfahrzeuge der Freiwilligen Stadtfeuerwehr aus.

Ein Geländewagen war in geparkte Autos gefahren und verkeilte die Fahrzeuge ineinander. Aufgabe der freiwilligen Einsatzkräfte war es nun die Fahrzeuge zu trennen und gesichert abzustellen.

Nach gut einer halben Stunde konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden und die Feuerwehrfahrzeuge wieder einrücken.

Presseaussendung der Polizei NÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.