Brandeinsatz – Brand in einem Reihenhaus

In den Nachtsstunden des 28. März 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau, der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Brand in einem Reihenhaus gerufen.

Die Bewohner hatten zuvor den Notruf gewählt, da es im Bereich des eingeheizten Kaminofens zu einem Brand und einer starken Rauchentwicklung gekommen war. Beim Eintreffen des ersten Hilfeleistungsfahrzeuges konnte der Brand bereits durch die Bewohner abgelöscht werden.

„Ein Atemschutztrupp kontrollierte mit einer Wärmebildkamera die unmittelbare Umgebung des Kaminofens. Ein zweiter Atemschutztrupp blieb vorerst in Bereitschaft, kam aber nicht mehr zum Einsatz.“ so Einsatzleiter Phillipp Michalek.

Da mit der Wärmebildkamera keine Auffälligkeiten festgestellt werden konnten, wurde die Einsatzstelle dem Rauchfangkehrer übergeben.

Gegen 22:00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden, verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.