Brandeinsatz – GTF im Einsatz bei Mähdrescherbrand

Am 15. Juli 2018 genau 17 Minuten nach Anpfiff des WM – Finalspiels heulten in Gainfarn und Großau die Sirenen. Ein Mähdrescher soll auf einem Feld bei Haidlhof brennen.

Gemeinsam gelang es den beiden Freiwilligen Feuerwehren Gainfarn und Großau den Brand zu löschen, mit einem Traktor wurde der Mähdrescher anschließend auf einen Schotterplatz geschleppt wo bereits das, vom Einsatzleiter Gainfarn nachgeforderte, Großtanklöschfahrzeug der Stadtfeuerwehr Bad Vöslau wartete.

Mit Hilfe des Spezialfahrzeuges konnte der Mähdrescher mit Mehrbreichsschaummittel eingedeckt und die Korn- sowie Dreschkammer damit gefüllt werden.

Nach gut 2 Stunden im Einsatz konnten die ersten Einsatzkräfte wieder abrücken, die Erntemaschine wurde  dem Besitzer übergeben der sich um den Abtransport kümmern wird.

Weitere Fotos und Infos gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.