Fortbildung – Hygiene und Dekontamination

Die erste Winterübung fand am 23. November 2018 im Feuerwehrhaus Bad Vöslau statt. Ein wichtiges Thema stand hierbei auf dem Programm, es ging um Einsatzhygiene und Dekontamination.

Zu Beginn stand ein Fortbildungsvortrag zu dem Thema statt, zuvor wurden im Lehrsaal Türschnallen, Sesseln und Tische mit einem fluoreszierendem Material präpariert. Während des Vortrages wurde dann mit einer UV-Lampe sichtbar gemacht wo man sich unbewusst kontaminiert hat.

Im Anschluss ging es in den Hof des Feuerwehrhauses, hier galt es alles für eine Notdekontamination vorzubereiten. Das richtige Abrüsten des Atemschutztrupps sowie die Hygiene am Einsatzort wurden danach ebenso Schritt für Schritt erklärt und vorgezeigt.

Mit dieser Fortbildung wurde die Sensibilität bei den Feuerwehrmitgliedern für dieses Thema deutlich erhöht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.