Fahrzeugsegnung – HLFA 2

Es war der 26. Oktober 1987 an dem das alte Tanklöschfahrzeug der Bad Vöslauer Stadtfeuerwehr feierlich in den Dienst der Bevölkerung gestellt wurde. Auf den Tag genau – 32 Jahre später – wird das neue Hilfeleistungsfahrzeug 2 ebenso am 26. Oktober 2019 feierlich in den Dienst der Bad Vöslauerinnen und Bad Vöslauer gestellt.

Mit einer Feldmesse begann der Bad Vöslauer Feuerwehrmann und Landesfeuerwehrkurat Pater Stephan Holpfer diesen Nationalfeiertag im Feuerwehrhaus. Es war eine Feldmesse die von Österreich, der Verbundenheit zur Heimat und diesem besonderen Tag der immerwährenden Neutralität  geprägt war. Im Anschluss an die Bundeshymne wurden zunächst die Einsatzbekleidungen der jüngsten Bad Vöslauer Feuerwehrmitglieder gesegnet. Danach ging es zum eigentlichen Höhepunkt des Tages, der Segnung des HLFA 2 Bad Vöslau.

Traditionell bekommt jedes Feuerwehrfahrzeug eine Fahrzeugpatin, bei diesem Einsatzfahrzeug übernahm Martina Hoffmann, die Frau des Feuerwehrkommandanten, diese ehrenvolle Aufgabe.

Als Patengeschenk gab es einen Rosenkranz und einen Christophorus, der immer auf das Fahrzeug und die Besatzung aufpassen soll.

In ihren Ansprachen betonten die Ehrengäste anschließend den Stellenwert der Feuerwehr in der Gesellschaft, die Finanzierung und das Engagement der einzelnen Feuerwehrmitglieder sich mit den neuen Gerätschaften in unzähligen Ausbildungsstunden vertraut zu machen um im Ernstfall rasch und effizient helfen zu können.

Ein herzliches Dankechön für die großzügigen Spenden möchten wir auch nochmal an dieser Stelle an den Obmann des Wasserleitungsverbandes Franz Gartner und an Gemeinderat MArkus Wertek richten.

Der Tag klang bei einem gemeinsamen Mittagessen und vielen Fragen zu dem neuen Shootingstar der Bad Vöslauer Feuerwehr gemütlich aus. Zum Abschluss konnten die freiwilligen Einsatzkräfte noch einmal beweisen was in ihnen Steckt, mit Sirene wurden die Feuerwehren Bad Vöslau und Gainfarn zu einer Person in Notlage gerufen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Bad Vöslauerinnen und Bad Vöslauern bedanken die diesen wunderschönen Nationalfeiertag gemeinsam mit ihren Freiwilligen Feuerwehrmitgliedern verbrachten und das neue Fahrzeug gebührend feierten.

Ein besonderer Dank geht auch an die Gärtnerei Brodesser, die den wunderschönen Blumenschmuck für unseren neuen Shootingstar als Spende zur Verfügung stellten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.