techn. Einsatz – Sturmschaden

In den Nachstunden des 23. Mai 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau zum zweiten Einsatz an diesem Tag gerufen.

Kurz davor zog ein Gewitter über die Kurstadt, die Windböen rissen dabei wohl einen Bauzaun mit, der auf der Fahrbahn bzw. dem Gehweg zum Liegen kam.

Ein Gruppenfahrzeug der Stadtfeuerwehr rückte kurz nach der Alarmierung aus und konnte die beiden Zaunelemente sichern. Der Einsatzleiter ging im Anschluss noch den Nahbereich um die Baustelle ab, um sicherzugehen das keine weiteren Bauteile durch den Sturm abgerissen wurden.

Nach gut einer halben Stunde war der Einsatz erfolgreich beendet, die zweite Nachthälfte verlief dann ruhig für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.