Brandeinsatz – TUS Alarm im Gymnasium

In den Vormittagsstunden des 2. Juli 2020 wurden die Freiwillige Feuerwehr Gainfarn und die Stadtfeuerwehr Bad Vöslau sowie der Rettungsdienst zu einer Brandmelderauslösung im Bundesgymnasium Gainfarn alarmiert.

Die Schüler wurden vorbildlich bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte evakuiert und konnten das Gebäude sicher verlassen.

Beim Eintreffen des Vöslauer Hilfeleistungsfahrzeuges und der Drehleiter waren bereits der Rettungsdienst und die örtlich zuständige Feuerwehr Gainfarn vor Ort. Die Drehleiter ging, wie im Alarmplan vorgesehen, auf der Aufstellfläche in Bereitschaft. Der Atemschutztrupp des HLFA2 Bad Vöslau stand ebenso in Bereitschaft.

Kurze Zeit später konnte der Einsatzleiter Entwarnung geben, es handelte sich um einen Fehlalarm, somit konnten die Kräfte des Roten Kreuzes Bad Vöslau und der Vöslauer Feuerwehr wieder einrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.