techn. Einsatz – Feuerwehr und Rettungsdienst retten einen Menschen.

In den Nachmittagsstunden des 25. Februar 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei einem medizinischen Notfall gerufen.

Die Bad Vöslauer Feuerwehreinsatzkräfte waren zu diesem Zeitpunkt auf dem Rückweg von einer automatischen Brandmelderauslösung und konnten somit direkt zu der neuen Einsatzadresse fahren. Vor Ort war bereits der Bad Vöslauer Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug aus Baden. Gemeinsam mit den Sanitätern entschloss man sich zu einer schonenden Rettung mit der Drehleiter.

Über das Hubrettungsfahrzeug wurde der Patient vorsichtig aus dem 4. Obergeschoss gerettet und gemeinsam von Rettungsdienst und Feuerwehr in den Rettungswagen gebracht. Vom Rettungsdienst wurde die, unbestimmten Grades verletzte Person im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht.

Nach gut einer Stunde konnten die beiden Einsätze von den Bad Vöslauer Feuerwehreinsatzkräften erfolgreich beendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.