Technischer Einsatz – LKW gegen Baum

In den Mittagsstunden des 23. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau zu einer technischen Hilfeleistung ins Stadtgebiet alarmiert.

Laut einer Passantin sei ein LKW gegen einen Baum gefahren. Der LKW befand sich nicht mehr an der Einsatzstelle jedoch spaltete sich der Baum aufgrund der Wucht des Aufpralls und drohte jetzt, unkontrolliert auf die Straße zu stürzen.

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde zuerst die Einsatzstelle großräumig abgesichert und die Drehleiter in Stellung gebracht.

Der betroffene Teil des Baumes wurde anschließend unter großer Vorsicht mittels einer Rundschlinge befestigt. Unter Verwendung der Seilwinde des Rüstfahrzeuges konnte der abgespaltene Stamm gesichert zu Boden gebracht und die Gefahr gebannt werden.

Nach gut einer halben Stunde wurde die Einsatzstelle an die Stadtgemeinde übergeben und die freiwilligen Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.