Übung – Wasserdienstfortbildung an der Donau

Wasser und Bad Vöslau – das gehört einfach zusammen. Das dachten sich vor einigen Jahren auch eine Handvoll Bad Vöslauer Feuerwehrmitglieder und begannen mit der Wasserdienstausbildung.

Diesem Beispiel folgen seither immer mehr Feuerwehrmitglieder und begannen mit der Ausbildung zum Zillenfahrer. Da das Fahren mit einer Feuerwehrzille einiges an Übung erfordert bot man den bereits fertig ausgebildeten Mitgliedern und den gerade in der Ausbildung befindlichen Feuerwehrkameraden am 28. August 2021 eine Fortbildung bzw. eine Übungsmöglichkeit an der Donau in Sarling.

Gemeinsam mit Bezirkssachbearbeiter Peter Rosicka und dem Bad Vöslauer Wasserdienstausbilder Philipp Michalek ging es, nach der 3G Kontrolle, mit zwei Zillen auf die Donau. Hier konnten die verschiedensten Manöver geübt und gefestigt werden.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Sarling und bei BSB Peter Rosicka für die Unterstützung bedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.