Feuerwehrjugend – Wissenstest 2018

Am 07. April 2018, fand für die Feuerwehrjugend aus dem Bezirk Baden ein alljährliches Großereignis statt.

Der Wissenstest und das Wissensspiel, Prüfungen auf die sich der Feuerwehrnachwuchs gemeinsam mit ihren Betreuern bereits seit Monaten vorbereitet hatte, fanden heuer im Feuerwehrhaus von Kottingbrunn statt. Die Bad Vöslauer Nachwuchsflorianis starteten voll motiviert und absolvierten sämtliche Stationen fast fehlerfrei.

So mussten unsere jüngsten Feuerwehrmitglieder einige Geräte welche, auf Kärtchen dargestellt waren, erkennen, die richtigen Verhaltensweisen in verschieden Situationen anhand von Bildern erklären, die Notruf- und Zivilschutzalarmsignale erkennen und Fragen auf einem Testblatt richtig beantworten.

Die älteren Feuerwehrjugendmitglieder stellten sich in drei verschiedenen Klassen: Bronze, Silber und Gold den Fragen der Prüfer. Knoten, Dienstgrade, theoretische Fragen auf einem Testblatt, Geräte für den Brandeinsatz und die technische Hilfeleistung sowie diverse Kleilöschgeräte mussten richtig erkannt bzw. richtig beantwortet werden.
Von den Prüflingen der Stufe Gold musste außerdem noch der Umgang mit einem Feuerlöscher praktisch angewandt werden. Einer von ihnen stellte sich der Herausforderung „Wissenstest Gold“ bereits zum zweiten Mal. An dieser Stelle nochmal, herzlichen Glückwunsch Elias!

Nach der Auswertung hieß es Antreten zur Abzeichenverleihung. Hochrangige Feuerwehrfunktionäre und Politiker ließen es sich nicht nehmen dem Höhepunkt der Veranstaltung beizuwohnen.

Auch an dieser Stelle möchten wir unserem Nachwuchs herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen gratulieren. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude und Erfolg in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.