Übung – Kettensägen

Die Herausforderungen die an heutige Feuerwehrmitglieder gestellt werden, sind immer vielseitiger und schwieriger. Deshalb müssen sämtliche Gerätschaften im Schlaf beherrscht werden, dazu gehört natürlich auch die Kettensäge.

Der Umgang mit dem Forstwerkzeug will gelernt sein, deshalb ist es wichtig in Schulungen und Übungen die Schneidtechniken und das Verhalten des Holzes kennenzulernen.
Aufgeteilt in zwei Gruppen drehte sich am Holzplatz der Firma Chwala am vergangen Freitag alles um die Kettensäge.

Die jüngeren Feuerwehrmitglieder bekamen eine Grundeinschulung auf die Kettensägen, vom Nachtanken bis zum Kettentausch war alles dabei. Im Anschluss durfte jeder die Kettensäge ausprobieren.

Die restlichen Feuerwehreinsatzkräfte mussten zwei verunfallte Holzarbeiter aus einem Holzstapel befreien. Die einzige Bedingung hierbei, es dürfen nur zwei Kettensägen eingesetzt werden. Kreativität und viel Fachverstand war daher gefragt, in der Gruppe wurden die einzelnen Schritte vorher besprochen und immer eine gemeinsame Lösung gefunden.

Nach gut zwei Stunden konnte auch diese Übung erfolgreich beendet werden, wie immer möchten wir uns bei der Firma Chwala für den Übungsplatz und die unkomplizierten Übungsmöglichkeiten bedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.