techn. Einsatz – Verkehrsunfall

In den Nachmittagsstunden des 8 Jänner 2019 kam es im Stadtgebiet von Bad Vöslau zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Als das Rüstfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau am Einsatzort eintraf, war bereits ein Rettungswagen des Roten Kreuz Bad Vöslau und die Polizei Bad Vöslau am Einsatzort.

Ein Kleintransporter prallte seitlich in ein Auto und schob dieses gegen einen Gartenzaun. Dabei touchierte es einen Postkasten und einen im Boden verankerten Mistkübel.

Der Lenker des PKW wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Von den Feuerwehreinsatzkräften wurde der Mistkübel entfernt und der schwer beschädigte PKW gesichert abgestellt. Der Kleintransporter konnte seine Fahrt aus eigener Kraft fortsetzen.

Nach gut einer Stunde konnte auch dieser Einsatz erfolgreich beendet werden und die beiden Gruppenfahrzeuge für die technische Hilfeleistung wieder einrücken.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.