techn. Einsatz – Sturmtief “Petra” über Bad Vöslau

Mit bis zu 100 km/h zieht das Strumtief Petra gerade über Österreich, auch in der Stadtgemeinde Bad Vöslau kam es in den Vormittagsstunden des 04. Februar 2020 bereits zu einem wetterbedingten Feuerwehreinsatz.

„Ein großer Pavillon hob durch den starken Wind ab und bleib in einem Baum hängen, wir haben die Stoffabdeckung abgenommen und konnten so das Gestell wieder in den Garten heben.“ so der Feuerwehreinsatzleiter Christian Hoffmann.

Die Pavillonabdeckung und das Gestell wurden in dem betroffenen Garten gesichert abgelegt, das Rüstfahrzeug und die Drehleiter konnten danach wieder einrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.