Feuerwehrjugend – Erste Jugendstunde nach den Ferien

In diesem Jahr war unsere Feuerwehrjugend bereits ein paar Tage vor dem offiziellen Schulanfang wieder fleißig. Unsere zukünftigen Retter trafen sich am 3. September 2020 zur ersten Jugendstunde nach den Ferien.

Nach einigen spannenden Geschichten aus den Ferien starteten die Mädchen und Burschen in die erste Ausbildungseinheit, diesmal mit einem Gastvortragenden. Die Sachbearbeiter und Fachchargen lassen es sich natürlich nicht nehmen ab und zu eine Stunde mit der Feuerwehrjugend zu planen. An diesem Donnerstag war unser Fahrmeister Christian Hoffmann an der Reihe und übernahm das Thema Löschangriff.

Die jungen Feuerwehrmitglieder durften hier mit den neuen und noch nicht so bekannten Gegenständen aus dem neuen Hilfeleistungsfahrzeug arbeiten. So wurden die Löschlanzen, das Kombischaumrohr und ein B-Hohlstrahlrohr gemeinsam besprochen und auch ausprobiert.

„Wir freuen uns auf ein tolles Wintersemester mit unseren zukünftigen Rettern, auch wenn wir aufgrund der momentanen Lage auf Abstand und Hygiene achten müssen. Freuen würden wir uns auch über Nachwuchs, ab sofort findet wieder jeden Donnerstag um 18 Uhr eine Jugendstunde im Bad Vöslauer Feuerwehrhaus statt.“, fasst der leitende Jugendbetreuer Michael Baumgartner zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.