Einsatzübung – Brand im Thermalbad

Wein, Wald und Wasser – Die drei Wahrzeichen der Kurstadt Bad Vöslau. Am vergangenen Freitag war das dritte Wahrzeichen im Fokus der wöchentlichen Übung der Bad Vöslauer Feuerwehr.

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte waren im berühmten Thermalbad zu Gast. Nachdem der letzte Badegast die Thermalquellen für diese Saison verlassen hat, rollten auch schon die Löschfahrzeuge der Stadtfeuerwehr auf die Liegewiese.

Ein Brand in den Kabanen, also den Sommerferienwohnungen im Bad, war die Ausgangslage für diese Einsatzübung. Mit zwei Atemschutztrupps im Innenangriff und einem Atemschutztrupp auf der Drehleiter wurde der Brand rasch gelöscht und eine vermisste Person gerettet.  

Das benötigte Löschwasser wurde mit Unterwassertauchpumpen aus den Schwimmbecken gepumpt. Auch eine Gasflasche musste geborgen und gekühlt werden.

Nach gut einer Stunde konnte diese Einsatzübung erfolgreich abgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.