Verkehrsreglerausbildung im Feuerwehrhaus Leobersdorf

Am 05. Juni 2021 fand im Feuerwehrhaus Leobersdorf die Ausbildung zum Verkehrsregler statt. Fünf Mitglieder der Bad Vöslauer Stadtfeuerwehr nahmen daran teil.

Am Vormittag stand zunächst Theorie auf dem Stundenplan, hierbei wurden von erfahrenen Polizisten auch zahlreiche Fragen zum Thema Verkehrsrecht beantwortet.

Am Nachmittag ging es dann in die Praxis, an zwei Stationen wurde das am Vormittag erlernte Wissen in die Praxis umgesetzt. In der ersten Station mussten die Feuerwehrmitglieder eine ampelgeregelte Kreuzung händisch regeln. Die zweite Station erforderte einiges an Geschick, an einer unübersichtlichen Straßenstelle musste der Verkehr wechselweise an einem Fahrzeug vorbeigeleitet werden.

Am Abend wurde der Tag in einer gemeinsamen Feedbackrunde besprochen und letzte Fragen beantwortet. Die Feuerwehrmitglieder konnten aus dem Lehrgang einiges an Fachwissen mit nach Hause nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.