techn. Einsatz – Motorradbergung

Am Nachmittag des 17. August 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Ein Motorradfahrer verlor in einem Kreisverkehr die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte mitsamt der Maschine in den Straßengraben.

Bei Eintreffen des ersten Gruppenfahrzeuges konnte schnell Entwarnung gegeben werden, der Fahrer war offensichtlich unverletzt und konnte sich selbstständig aus dem Graben retten.

Zuerst wurde die Einsatzstelle abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut.

Mit vereinten Kräften und Teamwork konnte das Zweirad aus dem Straßengraben zurück auf die Straße befördert und gesichert abgestellt werden.

Der Einsatz konnte rasch und erfolgreich beendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.