Feuerwehrjugend – Übung Wasserdienst

Auch die Feuerwehrjugend lässt sich das Thema Wasserdienst nicht entgehen. Deswegen fand am 04. September eine praktische Übung in Leobersdorf statt.

Die meisten der 10-15 Jährigen besitzen bereits das Fertigkeitsabzeichen Sicher zu Lande und am Wasser und haben die Feuerwehrzille und das Zubehör bereits kennengelernt.Trotzdem wurden am Anfang nochmal die wichtigsten Eckpunkte wiederholt. Nach der theoretischen Einweisung ging es auch schon mit der Zille ins Wasser. Zuerst müssen die Rettungswesten angezogen werden, dann konnten die Jugendmitglieder den Fluss auf- und abrudern. Der Jugendbetreuer und ausgebildeter Zillenfahrer war immer mit dabei, achtete auf die Sicherheit und unterstützte den Nachwuchs. Nachdem jeder ein oder mehrmals in der Zille gefahren ist, wurde diese wieder an Land gebracht und all das Zubehör versorgt.

Die Kinder und Jugendlichen konnten einen guten Einblick in den Wasserdienst erlangen und verbrachten einen schönen Vormittag am Wasser.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Leobersdorf für das zur Verfügung stellen der Feuerwehrzille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.