Übung – Gerätekunde und Funktionschecks

Am 14. Jänner 2022 starteten die ehrenamtlichen Feuerwehreinsatzkräfte von Bad Vöslau in das neue Ausbildungsjahr.

Seit einigen Jahren setzt das Ausbildungsteam den Fokus der ersten Übungen des Jahres auf die Gerätekunde. Das bedeutet, an insgesamt drei Freitagen werden die Feuerwehrfahrzeuge komplett entladen, gereinigt und gemeinsam wieder beladen. Dabei werden alle Gerätschaften aus den Fahrzeugen einmal von den Feuerwehrmitgliedern in die Hand genommen und Unklarheiten durch die Gruppenkommandanten und Ausbilder sofort aus der Welt geschaffen.

Ganz nebenbei wird dabei auch der Materialstand von Verbrauchsgegenständen und die Funktion alle elektrischen und benzinbetriebenen Geräte überprüft. Denn im Ernstfall ist dafür meist keine Zeit.

Nach gut 1,5 Stunden konnte auch so die erste Übung des Jahres erfolgreich beendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.