Übung – Knoten und Bünde

„Mal was anderes!“ dachte sich das Ausbildungsteam als sie die Übung für 6. Mai 2022 ausarbeiteten. Es standen „Knoten und Bünde“ auf dem Übungsplan.

Unter Knoten und Bünden versteht man das Verbinden von Holzbauteilen mit einem Seil. Diese Techniken bedürfen viel Geschick, Übung und Können. Die Wasserdienstprofis der Bad Vöslauer Feuerwehr Philipp Michalek, Sascha Jung und Michael Baumgartner erklärten den interessierten Übungsteilnehmern die Grundlagen mit einfachen Knoten.

Als Highlight wurde gemeinsam ein meterhohes „Dreibein“ aufgerichtet. Ohne Nägel oder Schrauben, nur mit Leinen und viel Geschick. Ein stolzes Gruppenfoto durfte hier natürlich nicht fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.