Übung – Begehung “Tremlhof”

Neue Bauwerke stellen die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau immer wieder vor neue Herausforderungen. Gerade die Winterzeit wird daher genutzt, um neue Objekte im Einsatzbereich kennenzulernen.

Am 31. Jänner 2020 stand wieder einmal eine solche Begehung auf dem Ausbildungsplan der Bad Vöslauer Stadtfeuerwehr, es ging in den neu errichteten Tremlhof im Zentrum unserer Kurstadt. Aufgeteilt in zwei Gruppen erkundeten die Führungskräfte und auch die Mannschaft den komplexen Wohnbau mit Tiefgarage und Geschäftslokal und Arztpraxis.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Einsatztaktik und auf den vorbeugenden Brandschutz gelegt. So bekamen auch die jüngeren Feuerwehrmitglieder einen Einblick in die Funktion von Rauchabzügen, Brandabschnitten und trockenen Steigleitungen.

Fast 2 Stunden dauerte die Führung im Gebäudekomplex, wir möchten uns an dieser Stelle bei der Hausverwaltung für die Möglichkeit das Haus kennenzulernen bedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.